C3 steigt in die Sonderliga auf

C3 steigt in die Sonderliga auf

Neues vom Nachwuchs

C3 steigt in die Sonderliga auf

Arnoldsweiler, 26.09.2021 U14 II sichert sich mit hohem Sieg die Qualifikation

Im letzten Spiel der Kreisleistungsklasse trafen unsere 2008er Jungs der C3 gestern auswärts auf die Mannschaft von Borussia Freialdenhoven. Der Wettergott hatte es gut gemeint und sorgte für optimale Rahmenbedingungen für ein tolles Fußballspiel, und das sollte es auch werden.

Die Mannschaft des Trainerduos Schumacher/ Süßmann war sich seiner Aufstiegschance bewusst und zeigte sich von Beginn an hochmotiviert. So fiel bereits nach wenigen Minuten das erste Tor für die Viktoria. Es folgte Angriff auf Angriff auf das gegnerische Tor und man ließ den Gegner die gesamte erste Hälfte nicht mehr aus der Umklammerung. Man konnte trotz drückender Überlegenheit jedoch lediglich 3 weitere Chancen zu Toren nutzen. Die zweite Hälfte begann so, wie die erste. Es spielte nur eine Mannschaft und das war unsere U14 II. Die tapfer kämpfende Borussia wehrte sich zwar nach Kräften, konnte aber die inzwischen befreit und teilweise toll aufspielenden Jungs aus Arnoldsweiler nicht mehr stoppen, so dass diese hochverdient mit 10:0 siegten.

Nach dem Spiel kannte der Jubel keine Grenzen und man feierte ausgelassen den Aufstieg in die Sonderliga! Anschließend traf man sich noch zum gemeinsamen Pizzaessen, um den erfolgreichen Tag ausklingen zu lassen. Wir sind stolz auf Euch Jungs! Viel Erfolg in der Sonderliga!

(cs)

Neueste Artikel

Wir laden ein!

Wir laden ein!

Oktoberfest am 01.10. ab 19:00 im Bertram Möthrath-Stadion

Neues Kleeblatt

Neues Kleeblatt

Ausgabe 2 der aktuellen Saison unseres Stadionheftes

Fragen, Wünsche oder Anregungen? Bitte nimm Kontakt mit uns auf!

C3 mit starker Leistung

C3 mit starker Leistung

Neues vom Nachwuchs

C3 mit starker Leistung

Arnoldsweiler, 18.09.2021 U14 II muss sich trotz einer sehr guten Leistung auswärts geschlagen geben.

Gestern traf sich unsere C3 (U14 II) bei spätsommerlichem Temperaturen zum Spitzenspiel der Kreisleistungsklasse auf der Sportanlage in Niederzier. Das Spiel der beiden in dieser Saison noch unbesiegten Teams sollte halten, was es versprach.

Der hochfavorisierte, ein Jahr ältere Jahrgang, von Sophienhöhe spielte von Beginn an druckvoll nach vorne und konnte bereits nach wenigen Minuten den Führungstreffer erzielen. Immer wieder sahen sich die Viktorianer den schnell vorgetragenen Angriffen des Gastgebers gegenüber. Doch mit viel Kampf und hoher Laufbereitschaft konnte man das kampfbetonte und temporeiche Spiel bis zur Pause offen halten und musste lediglich einen weiteren Treffer vor dem Halbzeitpfiff hinnehmen. Leider begann die zweite Halbzeit nach einer Unaufmerksamkeit unserer sonst sehr starken Abwehr mit einem weiteren Tor der Heimmannschaft. Nachdem das Spiel nun entschieden schien, übernahmen unsere Jungs von dort an aber die Spielkontrolle. Nach vielen gewonnen Zweikämpfen trugen sie zahlreiche gelungene Angriffe vor, ohne jedoch den mehr als verdienten Anschlusstreffer zu erzielen. Stattdessen schloss der Gegner einer seiner wenigen Entlastungsangriffe in der 2. Hälfte mit dem 4:0 ab.

Trotz der erwarteten Niederlage beim Tabellenersten waren die Trainer Christoph Schumacher und Jürgen Süßmann sehr zufrieden mit der gezeigten Leistung ihrer Jungs. Es war kämpferisch und läuferisch sicherlich die beste Saisonleistung der U14 II. Zudem konnte man in der 2. Halbzeit auch spielerisch überzeugen. Leider spiegelt das Ergebnis nicht ganz das Spielgeschehen wieder. Mit einem Sieg im nächsten Saisonspiel kann man trotzdem den Aufstieg in die Sonderliga klar machen und der Mannschaft von Sophienhöhe folgen.

(cs) 

Neueste Artikel

Wir laden ein!

Wir laden ein!

Oktoberfest am 01.10. ab 19:00 im Bertram Möthrath-Stadion

Neues Kleeblatt

Neues Kleeblatt

Ausgabe 2 der aktuellen Saison unseres Stadionheftes

Fragen, Wünsche oder Anregungen? Bitte nimm Kontakt mit uns auf!

C3: Kantersieg zu Hause

C3: Kantersieg zu Hause

Neues vom Nachwuchs

C3: Kantersieg zu Hause

Arnoldsweiler, 04.09.2021 1. FC Rurland ohne Chance gegen unsere U14 II

Bei schönstem spätsommerlichem Wetter trafen sich gestern die Teams von Viktoria Arnoldsweiler U14-2 und der FC Rurland zum Meisterschaftsspiel in der Kreisleistungsklasse.

Von Beginn an zeigten die 2008er Viktorianer , dass sie die drei Punkte holen wollen. Sie spielten sehr engagiert und druckvoll nach vorne und erspielten sich somit zahlreiche Chancen, scheiterten aber zunächst an dem gut aufgelegten Gästekeeper. Aus schönem Kombinationsfussball heraus fielen aber dann zwangsläufig 5 Tore für unsere Jungs bis zur Halbzeit. In der 2. Hälfte schaltete man einen Gang zurück, ohne aber die Spielkontrolle zu verlieren und erzielte weitere 4 Tore. Die Jungs vom FC Rurland steckten aber nie auf und konnten durch zwei schöne Tore ihres Mannschaftskapitäns das Endergebnis auf 9:2 korrigieren.

Die beiden Trainer unserer C3 (U14-2) zeigten sich nach der heutigen Leistung ihrer Jungs sehr zufrieden, da man eine klare Leistungssteigerung zum letzten Spiel feststellen konnte.

(cs)

Neueste Artikel

Wir laden ein!

Wir laden ein!

Oktoberfest am 01.10. ab 19:00 im Bertram Möthrath-Stadion

Neues Kleeblatt

Neues Kleeblatt

Ausgabe 2 der aktuellen Saison unseres Stadionheftes

Fragen, Wünsche oder Anregungen? Bitte nimm Kontakt mit uns auf!

C3: Kantersieg zu Hause

C3: Verdienter Auswärtssieg

Neues vom Nachwuchs

C3: Verdienter Auswärtssieg

Arnoldsweiler, 28.08.2021 Unsere C3 gewinnt ihr erstes Meisterschaftsspiel der Saison

Bei herbstlicher Witterung traf heute die C3 (2008 II) im 1. Meisterschaftsspiel auswärts auf die C-Jugend von Viktoria Koslar. In der 1. Halbzeit kamen unsere Jungs nur schwer ins Spiel. Immer wieder blieb man an der dicht gestaffelten gegnerischen Abwehr hängen. Trotz hoher Überlegenheit reichte es zur Pause nicht zur Führung.
Nach einigen taktischen Umstellungen konnte man den Druck auf den Gegner noch weiter erhöhen, so dass dieser kaum mehr in die Hälfte unserer Mannschaft kam. Folgerichtig führte eine unserer zahlreichen Torchancen zur hochverdienten Führung. Da man den Gegner auch im Anschluss nicht aus der Umklammerung ließ, folgte einige Minuten später das längst überfällige zweite Tor der Viktoria. Nun lief der Ball flüssig durch unsere Reihen und man konnte kurz vor Schluß auf 3:0 erhöhen. Letztendlich siegte unsere C3 hochverdient, muss die Chancenverwertung jedoch bemängeln. Glückwunsch an das gegnerischen Team für eine tolle kämpferische Leistung.

(cs)

Neueste Artikel

Wir laden ein!

Wir laden ein!

Oktoberfest am 01.10. ab 19:00 im Bertram Möthrath-Stadion

Neues Kleeblatt

Neues Kleeblatt

Ausgabe 2 der aktuellen Saison unseres Stadionheftes

Fragen, Wünsche oder Anregungen? Bitte nimm Kontakt mit uns auf!

C3: Unglückliche Testspielniederlage

C3: Unglückliche Testspielniederlage

Neues vom Nachwuchs

C3: Unglückliche Testspielniederlage

Arnoldsweiler, 26.08.2021 U14 II zum Testspiel bei Rhenania Würselen zu Gast

Bei bestem Fußballwetter kam es am gestern auf der neuen Sportanlage in Würselen zum Duell gegen die C Jugend der Rhenania.

Leider agierten unsere Jungs in der ersten Halbzeit ungewohnt fahrig und machten zu viele Fehler im Spielaufbau. Folgerichtig ging man mit einem 2 Tore Rückstand in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel zeigte unsere Mannschaft dann ihr anderes Gesicht. Sie gewann endlich die Zweikämpfe und brachte die nötige Struktur ins Spiel. So war es nur eine Frage der Zeit, bis dass der inzwischen verdiente Anschlusstreffer fallen sollte. Endrit Quorrai verwandelte einen Foulelfmeter im Nachschuss.

Die 2008er der Viktoria blieben auch in der Folgezeit spielbestimmend, mussten jedoch immer wieder auch gefährliche Konter des Gastgebers hinnehmen, die der gut aufgelegte Torwart Leon Baum jedoch vereitelte.
Mitte der 2. Halbzeit gelang Finn Schumacher mit einem Schuss in den Winkel der zwischenzeitliche Ausgleich zum 2:2. Unsere C3 drängte nun auf den Siegtreffer, war aber im Abschluss nicht zwingend genug. Als sich beide Mannschaften mit einem gerechten Unentschieden abgefunden hatten, wurde die Partie in der letzten Minute durch einen sehr strittigen Elfmeter leider gegen uns entschieden.

Unabhängig vom Ergebnis können die beiden Trainer Schumacher und Süssmann wichtige Schlüsse für die in Kürze beginnende Meisterschaftsrunde ziehen.

(cs)

Neueste Artikel

Wir laden ein!

Wir laden ein!

Oktoberfest am 01.10. ab 19:00 im Bertram Möthrath-Stadion

Neues Kleeblatt

Neues Kleeblatt

Ausgabe 2 der aktuellen Saison unseres Stadionheftes

Fragen, Wünsche oder Anregungen? Bitte nimm Kontakt mit uns auf!

Im Lockdown fit bleiben

Im Lockdown fit bleiben

Neues vom Nachwuchs

Im Lockdown fit bleiben

Arnoldsweiler, 16.12.2020 Auch wenn die Sportanlagen derzeit nicht betreten werden dürfen und der normale Trainingsbetrieb eingestellt ist, haben wir wie im Seniorenbereich auch in unserem Nachwuchsbereich ein Alternativkonzept aufgesetzt.

Neben den individuellen Trainingsplänen, die unsere Nachwuchstrainer für ihre Teams erstellt und angeordnet haben (Wochenpläne mit Laufprogramm und Technikübungen), bieten wir im Nachwuchsbereich zweimal wöchentlich eine einstündige Einheit im Rahmen einer Videokonferenz an.

Dabei wickelt unser U15-Trainer Alex Daescu gemeinsam mit den Jungs ein intensives Fitnessprogramm ab, das gezielte Übungen zur Stärkung und Dehnung der gesamten Muskulatur beinhaltet. Zusätzlich werden Koordination und Stabilität weiterentwickelt.

Wir hoffen so, den gesamten Nachwuchsbereich im Rahmen der derzeitigen Gegebenheiten maximal möglich auf seinem Leistungsstand halten, im Idealfall sogar weiterentwickeln zu können.

Wir danken Alex Daescu und dem gesamten Trainerstab für das tolle Engagement an dieser Stelle.

(bm)

Neueste Artikel

Wir laden ein!

Wir laden ein!

Oktoberfest am 01.10. ab 19:00 im Bertram Möthrath-Stadion

Neues Kleeblatt

Neues Kleeblatt

Ausgabe 2 der aktuellen Saison unseres Stadionheftes

Fragen, Wünsche oder Anregungen? Bitte nimm Kontakt mit uns auf!

13 + 5 =